Warum eine Mysore-Praxis genau das richtige für Dich sein könnte.

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Allgemein

Manche, die Mysore nur vom Hörensagen kennen, oder Ashtanga Yoga auf anderem Wege kennen gelernt haben, schrecken davor zurück zum Mysore-Unterricht zu kommen. Aus Angst auf sich alleine gestellt zu sein, oder nicht "gut genug" zu sein, was immer das bedeuten soll. Dies ist völlig unbegründet! Ein paar gute Gründe die mir einfallen, warum eine Mysore-Praxis genau das richtige für Dich sein könnte: 1) Der Lehrer begleitet Dich individuell in einem kollektiven Setting. ? 2) Du bist nicht abgelenkt durch die fortlaufenden Anweisungen des Übungsleiters, sondern kannst deine Sinne ? sammeln und nach innen richten. Du bekommst genau die Anweisungen die DU benötigst und bleibst im Flow. ? 3) Du lernst von Anfang an auf Dich zu hören und findest dein eigenes Tempo. Du wirst unabhängig! ? 4) Der Lehrer geht individuell auf Dich und deine spezifischen Voraussetzungen ein. ?5) Du lernst von Grund auf eine bewährte Methode, die Du ab der ersten Stunde für dich zu Hause anwenden kannst. Du entwickelst eine eigene Praxis. ? 6) Du bist umgeben von inspirierenden Übenden auf unterschiedlichsten Niveaus, die Ihre Energie mit dir teilen. ☄?????7) Deine Praxis baut sich mit der Zeit auf. Du bist zu keinem Zeitpunkt überfordert sondern vertiefst das gelernte so lange bis du bereit bist für den nächsten Schritt. ? 8) In deinem Körper stellen sich durch regelmäßiges Üben schneller Veränderungen ein. ?9) Die Praxis wird subtiler. Mit der Zeit entdeckst Du die psychologische und spirituelle Dimension der Praxis.? 10) Ein traditionelles Mysore-Programm bietet dir die Möglichkeit täglich zum Üben zu kommen und Transformation zu erleben ?11) Diese Form des Übens ist für alle Menschen möglich. Schwache, starke, steife, bewegliche, verletzte, gesunde, junge, alte, unsportliche, sportliche. Jeder übt gemäß seiner Natur und kann darin Heilung und Herausforderung finden. Nur nicht faule Menschen ? Faule Menschen können nicht üben (#Pattabhi #Jois). #Ashtanga #Yoga #Practice #Mysore #alliscoming #Shala #asana #spirituality #Ritual #growth #Meditation #Fitness #Om

A post shared by Boris Hopf (@borishopf) on

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.